Platz 4: Toilette

Wenn uns unser Lieblings Smartphone in die Kloschüssel fällt ist das definitiv sehr ärgerlich doch ein Norweger hat bewiesen dass das noch lange nicht das schlimmste sei das passieren könnte. Der Freund des Norwegers lies einmal versehentlich das Smartphone seines Freundes in die Kloschüssel eines öffentlichen WCs fallen und unser norwegischer Held wollte ihm helfen es wieder heraus zu holen, doch als er das Smartphone heraus holen wollte blieb er sofort stecken.

4

Zu seinem Pech war dies eine Tiolette welche ohne Kanalisations- anbindung arbeite und sich 1 mal Täglich selbst reinigen.Seine Retter brauchten Fast 1 Stunde um ihn aus der Toilette zu befreien und laut eigen aussage war dies das schlimmste Erlebnis seines Lebens war.